Start: 10. Juli 2019

Ende: 11. Juli 2019

Zeit: 9:00 bis 18:00

Ort: Hofgut Algertshausen, Eresing Bayern (Region München)

|

Auch wenn Konflikte Chancen in sich bergen, sind Sie bei den meisten Menschen weder im Privat- noch im Berufsleben willkommen. Die Strategien, mit Konflikten umzugehen, sind verschieden: Von Ignorieren bis zum Ausrasten ist alles dabei. Doch warum reagieren wir in manchen Situationen heißblütig, während andere völlig kalt bleiben? Und wie können wir auch in Konflikten angemessen reagieren?

Ziel dieses Konfliktmanagement-Seminars ist es, Ihnen dabei zu helfen, eigene und fremde Konfliktmuster schneller zu erkennen, die Dynamik von Konflikten besser zu verstehen, und Ihr eigenes Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten zu erweitern.

Ihr Nutzen

Im Ergebnis dieses zweitägigen Konfliktmanagementseminars

  • haben Sie den Blick für Ihre eigene Konfliktfähigkeit geschärft.
  • Sie kennen verschiedene Techniken und Methoden der Konfliktintervention.
  • Sie können Konflikte souverän ansprechen.
  • Sind Sie in der Lage Konflikte zu deeskalieren und Lösungen zu entwickeln, die von allen akzeptiert werden.

Ihr besonderes Plus

Sie arbeiten in diesem Konfliktmanagement-Seminar mit zwei erfahrenen Coaches und Videokamera.
Nach jeder Videoaufnahme erhalten Sie im Rahmen eines Einzelcoachings persönliches Feedback.

Feedback

  • „Ich habe jetzt ein besseres Verständnis, warum ich manchmal so reagiere, wie ich reagiere.“
  • „Das Arbeiten an eigenen Konfliktfällen hat mich bei konkreten Fällen weitergebracht.“
  • „Nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben lassen sich die Strategien einsetzen.“

Methodik

Wir arbeiten in diesem Seminar nach der Methode des accelerated learning. Das heißt:

  • Im Training sind Sie als Teilnehmer zu 80% aktiv. Sie verknüpfen im Seminar Theorie und Praxis.
  • Durch den Einsatz verschiedener Methoden werden alle Wahrnehmungskanäle stimuliert. Das steigert die Lernerfolge.
  • Wir trainieren an Fragestellungen aus Ihrem beruflichen Alltag. Sie erhalten so im Training Antworten und Lösungsideen, die direkt umsetzbar sind.
  • Das Training umfasst alle vier psychologischen Lernschritte von der Einstellung bis zur Fertigkeit. Durch das häufige Üben, auch vor Videokamera mit anschließender Einzelanalyse, und durch das Live-Coaching werden Stärken gestärkt und neue Vorgehensweisen verinnerlicht. Lernerfolge sind nachhaltig.

Seminarbeschreibung

  Download als PDF